Oldtimerfreunde Chemnitz

Startseite    Über uns    Fahrzeuge     Frühjahrsausfahrten
  Unsere Herbstausfahrten sind kleinere geführte Oldtimerwanderungen. Während einer kurzen Fahrerbesprechnung
erhält jeder einen Ablaufplan für den Tag. Ein Führungsfahrzeug fährt vorn weg und maximal 10 Oldtimer folgen.
Für den Tag ist alles geplant, vom Mittagessen, Kaffeetrinken und natürlich die Führungen. Ein Nenngeld wird nicht erhoben,
jeder bezahlt was er verzehrt und die Führung.
 

Herbstausfahrt 2011; „Besuch des Deutschlandrings, vergessene Rennstrecken"

Ausfahrt
Herbstsausfahrt 2011, 8 Fotos
Unsere Herbstausfahrt eine führte uns zum Deutschlandring in der Sächsischen Schweiz.
Wir sind über kleine Nebenstraßen durch den Tharandter Wald bis Pirna zum Brauhaus Pirna "Zum Giesser"‎ gefahren,
wo für uns das Mittagessen reserviert war. Nach dem Vortrag zur Rennstrecke Deutschlandring bei Hohenstein ging es weiter.
Diese ehemalige Rennstrecke ist fast unbekannt und sollte doch einmal die größte Rennstrecke in Deutschland werten.
Nach dem wir diese Rennstrecke abgefahren sind war es Kaffeezeit und nach einer kurzen Fahrt wurden wir
im Café Richter in der Stadt Wehlen serwartet. Direkt an der Elbe, warm und die Sonne genießen, das Leben kann schön sein.
Mit den letzten Sonnenstrahlen waren wir zu einem kleinen Abstecher in Dresden und zurück ging es nach Chemnitz
 

Herbstausfahrt 2012; „Wehrkirchen im Erzgebirge"

Ausfahrt
Herbstsausfahrt 2012, 12 Fotos
Wir trafen uns am 6. Oktober 2012, 09.00 Uhr auf dem Tietz-Parkplatz in der Innenstadt Chemnitz.
Die erste Etappe führte uns über kleine Straßen nach Dörnthal, wo uns Pfarrer a.D. Köhler vor der Wehrkirche empfangen hat.
Die Wehrkirche wurde uns erklärt und gezeigt. Alles war sehr interessant, vor allem den Dachboden konnten wir ausgiebig besichtigen.
Nach einer kurzen Fahrt sind wir in der Braun-Mühle zum Mittagessen erwartet worden. Gut gestärkt ging es zu der nächsten
Wehrkirche nach Mittelsaida. Auch hier wurden wir vom Pfarrer empfangen und er konnte viel Wissenswertes über Wehrkirche berichten.
Die letzte Station an diesem Tag war das Café von Adelheid in Voigsdorf.
 

Herbstausfahrt 2013; „eine Geniessertour"

Ausfahrt
Herbstsausfahrt 2013, 17 Fotos
In diesem Jahr war unsere Herbstausfahrt eine Geniessertour.
Am 13. Oktober sind wir über kleine Nebenstraßen zum Schloß Proschwitz bei Meissen gefahren.
Im Weingut erlebten wir ein außergewöhnliches 2- Gänge- Menü der sächsischen Spitzenklasse.
Anschließend gabe es eine Führung durch den Weinkeller und zum Weinberg.
 

Herbstausfahrt 2014; „Besuch der Wetterstation auf dem Fichtelberg"

Ausfahrt
Herbstsausfahrt 2014, 7 Fotos
Wir trafen uns am 5. Oktober 2014, 09.00 Uhr auf dem Tietz-Parkplatz in der Innenstadt Chemnitz.
und fuhren über Zwönitz (kurze Pause), auf den Fichtelberg, wo in der Gaststätte Fichtelberghaus Tische reserviert waren.
Das war auch notwendig, die Gaststätte war sehr voll, trotzdem kam das Essen in einer angemessenen Zeit und war sehr gut.
Anschließend besuchten wir die Wetterwarte, das war hoch interessant, einmal Informationen über die Klimaerwärmung von einem Fachmann zu hören.
In Hammerunterwiesenthal war das gesamte Cafe Reichel für uns reserviert zum Kaffee trinken.